Erfahrungen & Bewertungen zu hypnose.doctor
Kontraindikationen Hypnose

 

 

Kontraindikationen Hypnose

 

Kontraindikationen für eine Hypnose bezeichnen Umstände, die gegen den Einsatz der Hypnose sprechen, da bei Vorliegen dieser Umstände zu einer Schädigung des Klienten kommen kann. Absolute Kontraindikationen sind Gegenanzeigen, bei denen die Hypnose keinesfalls angewendet werden sollte. Relative Kontraindikationen sind hingegen Gegenanzeigen, bei denen die Hypnose nur mit besonderen Fachkenntnissen, einer speziellen Ausbildung oder einer geeigneten medizinischen Qualifikation (Heilerlaubnis) angewendet werden sollte.

Die Hypnose sollte nicht bzw. nur mit besonderen Kenntnissen oder nach Absprache mit dem behandelnden Facharzt und einer entsprechenden medizinischen Qualifikation angewandt werden bei:


– Psychosen
– Persönlichkeitsstörungen
– Epilepsie oder anderen Anfallserkrankungen
– Herzerkrankungen
– Erkrankungen des zentralen Nervensystems
– Thrombose(n)
– Depressionen (bestimmte Arten)
– AD(H)S (bestimmte Formen)
– Akuter oder subakuter Herzinfarkt oder Schlaganfall
– bei geistig behinderten Menschen
– Suchterkrankungen (Drogenabhängigkeit, Alkoholabhängigkeit, Medikamentenabhängigkeit)
– bei Einnahme von Psychopharmaka
– Schwangerschaft (Anwendung nur mit bestimmten Hypnosetechniken und durch speziell dafür ausgebildete Therapeuten)

Aus ethischen bzw. rechtlichen Gründen sollte Hypnose auch bei folgenden Umständen nicht angewendet werden:


– bei Kindern und Jugendlichen (ohne ausdrückliche Genehmigung des gesetzlichen Vertreters)
– bei Menschen mit Glaubenskonflikten (einige Religionen sehen Hypnose als Zauberei an)
– bei Menschen, die Angst davor haben, hypnotisiert zu werden
– bei Menschen, die nicht hypnotisiert werden möchten
– bei Menschen, die nicht wissen, dass man sie hypnotisieren möchte


Kontaktformular

Für weitere Informationen rufen Sie an unter: +49 (0)179 4643871. Sie werden zufrieden sein, dass Sie es getan haben!

Oder nehmen Sie Kontakt mit uns auf und vereinbaren Sie einen Termin:

Ihr Vor- und Nachname (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht (Pflichtfeld)

Ihr Wunschtermin:



Neueste Blogbeiträge

Rauchfrei mit Hypnose

Rauchfrei mit Hypnose

Nichtraucher werden mit Hypnose Rauchen kann tödlich sein! Diesen Satz kennen viele Raucher nur zu gut, können aber nicht mit dem gesundheitsschädlichen Rauchen aufhören. Die schädlichen Inhaltsstoffe im Tabak verursachen viele Krebs-, Herz-Kreislauf- und Atemwegserkrankungen. Bei Rauchern haben sich Todesfälle durch Lungen- oder Kehlkopfkrebs in den letzten 30 Jahren nahezu verdreifacht. Mehr als 100.000 Menschen sterben jährlich an Erkrankungen des…

Essen, Trinken und mit Hypnose schlanker werden

Essen, Trinken und mit Hypnose schlanker werden

Haben Sie selbst schon verzweifelt versucht, mit einer Diät schlank zu werden? Wollten unbedingt Gewicht verlieren, aber es fehlt Ihnen das Durchhaltevermögen? Dann ist Hypnose Ihre Rettung! Hypnose und Abnehmen – das passt perfekt Statt einer langen Diät mit viel Verzicht lassen Sie sich von der Hypnose beim Abnehmen helfen. Meistens liegen psychische Probleme oder festgefahrene Verhaltensmuster dem Übergewicht zugrunde.…

Stressreduktion für Jugendliche durch Hypnose

Stressreduktion für Jugendliche durch Hypnose

Die Hypnosetherapie kann Jugendlichen bei der Prävention, zur Gesundheitsförderung, bei der Stressbewältigung und auch bei der Wiederherstellung eines gesunden Lebensstils helfen. Gerade wenn die Jugendlichen spüren, dass sie in ihrem Leben etwas ändern wollen und müssen, aber die Motivation und die Kraft dafür nicht selber aufbringen können. Dann kann eine eine Hypnose-Sitzung und eine Tiefenentspannung positiv sein und helfen, die…


 

Jetzt anrufen